EIN BRIEF AUS DER HÖLLE VON SLAWJANSK IN DER UKRAINE (Videos)

Publié: 30 juin 2014 dans 1 - Revue de presse - Journaux télévisés - Videos, Informations générales, Kiev-Ukraine
Tags:

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

In der Stadt gibt es kein Licht, kein Wasser, keine Verkehrsmittel und in vielen Häusern wurde das Gas abgedreht, da die Gasrohre nach dem Bombenangriff beschädigt wurde.

°°°°°°°°°°°°°

h0rusfalke

Ich übernehme mit Dank an Saschas Welt und den Übersetzer aus dem Russischen W. K. diesen ergreifenden Brief. Aber die faschistischen Banden in Kiew und ihre Freunde in Berlin, Paris, London und Washington leugnen alles und deren Lügen werden in unseren Medien verbreitet, nicht Briefe wie dieser hier. Ich redigiere ihn nicht, sondern lasse ihn, wie er ist.
Unten liegen zwei Links zu zwei kurzen Videos, die zeigen, dass reine Wohnebiete bombardiert werden.
20.Juni 2014

An alle meine Freunde und Bekannte!!! Ich bin am Leben! Gestern bin ich aus Slawjansk weggefahren. Ich verdanke das einem guten Menschen, der mich aus Slawjansk herausgeführt hat. Wer dort war, der wird verstehen, welcher Schrecken dort geschieht. Die Stadt ist praktisch zerstört. In der Stadt gibt es kein Licht, kein Wasser, keine Verkehrsmittel und in vielen Häusern wurde das Gas abgedreht, da die Gasrohre nach dem Bombenangriff beschädigt wurden. Am 9. Juni wurde das…

Voir l’article original 571 mots de plus

Répondre

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion /  Changer )

Photo Google

Vous commentez à l'aide de votre compte Google. Déconnexion /  Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion /  Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion /  Changer )

Connexion à %s